Unsere Kunden

 

Wir beraten seit über 25 Jahren mit ca. 1100 Beratungstagen pro Jahr.
Im Folgenden finden Sie Branchen und Firmen für die P.f.O. erfolgreich tätig war/ist.

 

Einige Kundenstimmen

 

Präzise Entscheidungsgrundlagen schaffen

Bei der Basler Versicherung in der Schweiz lancierten wir ein umfangreiches Veränderungsprogramm, um die Ertragskraft des operativen Geschäfts zu stärken und die Kundenorientierung der Unternehmung zu verbessern.

Die Strategie und die Konzepte waren schnell erarbeitet, die inhaltlichen Stoßrichtungen waren klar. Nur, was helfen die schönsten Strategien, die schönsten Powerpoint-Folien, wenn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht von der neuen Strategie überzeugt sind und sie voller Begeisterung und Leidenschaft im Alltag umsetzen? Genau hier half uns P.f.O. in vielen gemeinsamen Veranstaltungen, um die Strategie verständlich, erlebbar und fassbar zu machen, die Umsetzung zu unterstützen.

Die Zusammenarbeit mit P.f.O. hat mich dabei begeistert: Einerseits trafen wir auf Profis, die auf einen reichhaltigen, bewährten Erfahrungsschatz bei der Begleitung von Veränderungsprogrammen zurückgreifen können. Zum anderen haben wir auch das Herz und die ansteckende Leidenschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von P.f.O., unter Leitung von Herrn Dittmann, gespürt, was für den Erfolg der Veränderungsworkshops von großer Bedeutung war. Nicht zuletzt dank dieser erfolgreichen Workshops ist es uns gelungen, die neue Strategie mit viel Schwung umzusetzen und breit in der Organisation zu verankern. Die Erfolge, die sich jetzt sichtbar für alle einstellen, sind zu einem wesentlichen Teil der professionellen Unterstützung durch P.f.O. zu verdanken.

Dr. Martin Strobel
CEO Schweiz
Basler Versicherungen

Alle 400 Führungskräfte nahmen in 4 eintägigen Großgruppen teil.

Wir wollten unsere Führungsprinzipien kraftvoll bei dem großen Bereich Forschung und Entwicklung bekannt machen und Akzente setzen, sie in den betrieblichen Alltag umsetzen.

Uns ging es darum, die Informationen prägnant zu vermitteln und gleichzeitig die Kultur des Bereiches weiterzuentwickeln. Die Führungskräfte sollten zu allen Leitsätzen selbst aktiv werden. Mir hat gefallen, wie es „congress in motion“ gelang, mit geschickten Interventionen unsere Führungskräfte in Forschung und Entwicklung zu ungewöhnlich kreativen Aktionen zu bewegen und einen Ruck im Bereich zu erzeugen.“

Yvonne Kaczmarczyk
Personalleitung Forschung, Entwicklung und Medizin
Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG

Kurs 2015. Unser Zukunftsprogramm

Wir haben uns als Unternehmen eine neue Strategie „Kurs 2015. Unser Zukunftsprogramm“ auf die Fahnen geschrieben.

Unser Ziel ist es, das kommunale Vorzeigeunternehmen in Deutschland mit engagierten Mitarbeitern und begeisterten Kunden zu werden. Den bisherigen Strategieprozess haben wir in unterschiedlichen Großgruppenveranstaltungen durchgeführt. Mich fasziniert dabei, dass es „congress in motion“® gelingt, immer wieder Energie bei allen Beteiligten für den Prozess freizusetzen, mit anderen Worten, weg von der Kinobestuhlung, hin zum interaktiven Open Space.“

Gerhard Gamperl
Vorstandsvorsitzender der Unternehmensgruppe BSR
Berliner Stadtreinigungsbetriebe

Chemie, Pharma & Medizintechnik

 

Trennlinie

 

Finanzen & Versicherungen

 

Trennlinie

 

Automobil & Maschinenbau

 

Trennlinie

 

Öffentliche Verwaltung, Verkehr & Transport

 

Trennlinie

 

Dienstleistungen & weitere Branchen

 

Trennlinie

 

Stiftungen