Ulrike Engels

Systemische Beraterin / Coach
Zertifizierte Wirtschaftsmediatorin (EBS)
Betriebswirtin (FH)

ulrike.engels@pfo.de

Komplementäres Beraten bedeutet für mich, Menschen und Wirtschaften miteinander in sinnstiftenden Einklang zu bringen.
In der Organisation gemeinsam zu lernen, nachhaltig zu wachsen und achtsam mit Mut und Vertrauen den eigenen Weg zu finden.

Mein Beraterprofil

    Beruflicher Werdegang

  • Seit 2019 Freiberufliche Beraterin bei der PfO Beratungsgesellschaft
  • 2015-2019 Freiberufliche Seniorberaterin und Interimsmanagerin im HR Management und der systemischen Organisationsberatung
  • 1983-2014 Führungs- und Projektleitungstätigkeit im Human Resources Management bei diversen Konzerngesellschaften der deutschen Versicherungswirtschaft
  • Qualifikation 
  • Systemische Beraterin für Organisation (ISB, Wiesloch)
  • Zertifizierte Wirtschaftsmediatorin (EBS, Frankfurt)
  • Zertifizierte Projektmanagerin (GPM / IPMA, München)
  • Personalwirtschaft (DGFP Frankfurt)
  • Personaldiagnostik (MBTI, ASSES, GPOP, BIP)
  • Change Management (Dr. Klaus Doppler, München)
  • Krisen-, Konflikt- und Interface-Management (Ludwig-Maximilians-Universität, München)

    Ehrenamtliches Engagement

  • FFM Frankfurter Forum Mediation

    Branchenfokus und Kontextkompetenz:

  • Finanzdienstleistung
  • Technische Dienstleistungsunternehmen
  • Mittelständische Familienunternehmen

    Spezifisches Know-How

  • Zukunft entwickeln … 
  • Laborsituationen schaffen, Entscheider-Dialoge im geschützten Umfeld moderieren.
    (Business-Sparring)
  • Innovative, szenarische Ideenentwicklung mit positiver Provokation, neue Perspektiven und Noch-nicht zu Ende-Gedachtes entfalten.
    (Executive Future Circle)
  • Menschen und Systeme integrieren … 
  • Systeme diagnostizieren, kontextgerecht intervenieren und transformieren, vielfältige Perspektiven nutzen.
    (Systemisches Management)
  • Ein dynamisches Human Resources Management demographiefest entwickeln und verankern.
    (Strategisches Personalmanagement)
  • Menschen befähigen.
    (Executive Coaching)
  • Herausforderungen annehmen … 
  • Konflikt- und Krisendynamiken identifizieren. Vertrauen und Konfliktfähigkeit schaffen.
    (Risiko- und Konfliktprävention)
  • Konflikte allparteilich und dialogisch beilegen, (Familien-) Unternehmensnachfolgen sichern.
    (Wirtschaftsmediation)
  • Konfliktmanagementsysteme integrieren und Fehlermanagement etablieren.
    (Konfliktmanagement)

Aktuelles

September 3, 2020
Hybrid Workshops
Besondere Umstände benötigen ungewöhnliche Lösungen ganzen Artikel lesen...
September 2, 2020
Virtuelle Learning Journey
Expect the unexpected ganzen Artikel lesen...
August 19, 2020
Unser Hygienekonzept für Präsenzveranstaltungen
Besondere Zeiten erfordern besonderes Verantwortungsbewusstsein ganzen Artikel lesen...
Juli 15, 2020
„Open Space: Neue Normalität – was ist dran?
Open Space: Neue Normalität - was ist dran? ganzen Artikel lesen...
Juni 16, 2020
Führen in zwei Welten – Was ändert sich durch Corona?
Wie verändert sich Führung durch die Corona-Krise? ganzen Artikel lesen...
Juni 15, 2020
Virtuelle Weiterbildung – mehr im Fokus seit Corona
Online lernen – ganz schön diszipliniert! ganzen Artikel lesen...
Juni 15, 2020
„People Growth for leaders“ Online – Damit sind wir ganz vorne dran!
Wie aus Präsenz eine echte „Online-Alternative“ wurde. ganzen Artikel lesen...
April 27, 2020
Wie Führungskräfte Ihr Unternehmen durch die Krise steuern
Heike Schachtsiek spricht im Interview wie Führungskräfte ihr Unternehmen mit Ihren Beschäftigten durch die Krise manövieren. ganzen Artikel lesen...
März 16, 2020
Online-Coaching – effektiv, flexibel, persönlich und nachhaltig
Im Sport selbstverständlich, im Business immer mehr gefragt: Manager*innen, Fach- und Führungskräfte schätzen professionelles Sparring und ... ganzen Artikel lesen...