JBA 0729 (1)

Grundverständnis

 

Wir verstehen Coaching

  • als individuellen, interaktiven Beratungs- und Betreuungsprozess
  • vorrangig zur Bewältigung der Anforderungen aus der Berufs-/ Führungsrolle
  • auf der Basis einer tragfähigen, vertrauensvollen Beratungsbeziehung – freiwillig und zeitlich begrenzt
  • ressourcenorientiert mit dem Ziel der Verbesserung des Selbstmanagements – als Hilfe zur Selbsthilfe
  • jedoch nicht zur Therapie psychischer Störungen mit Krankheitswert

Aktuelles

PfO Podcast #1
Führungskräfteentwicklung durch Gruppencoaching ganzen Artikel lesen...
MBTI und Coaching: persönliche Verhaltenspräferenzen verstehen und nutzen
Der MBTI (Myers Briggs Typen Indikator) unterstützt Sie dabei, eigene Denk- und Wahrnehmungskategorien zu erkennen und Verhaltensweisen leichter ... ganzen Artikel lesen...
Sieben auf einen Streich
Zur Qualifizierung von Führungskräften empfehlen wir immer häufiger die Arbeit in Coaching-Gruppen mit bis zu 7 Führungskräften als effektvolle ... ganzen Artikel lesen...

Senden Sie uns eine Nachricht