Methoden & Tools

 

Im Vorgespräch vereinbaren Coach und Coachee zunächst, auf welche Bereiche und Ziele sich das Coaching erstrecken soll. Im ersten Schritt geht es darum zu klären: „Was will der Coachee? Was ist sein Anliegen?“. Diese Klärung ist schon Teil des Lösungsprozesses. Die Anzahl der Treffen ist individuell verschieden. In der Regel sind zwischen 5 und 10 Sitzungen erforderlich. In jedem Fall findet zum Abschluss eine Zielüberprüfung statt. Zum Vor- oder auch zum Abschlussgespräch kann z.T. der Vorgesetzte anwesend sein.

Aktives Zuhören und offenes, wertfreies Fragen prägen unsere Grundhaltung in der Kommunikation. So können Vermutungen geklärt und wichtige Aspekte angesprochen werden, ein klares Feedback an den Coachee ist möglich.

Innerhalb der Coachings setzen wir Impulse, regen den Coachee dazu an, sich auch für Ungewöhnliches zu öffnen und Neues auszuprobieren. Wir arbeiten handlungsorientiert mit unterschiedlichsten Interventionsformen. Wichtig ist uns, pragmatische Hilfen anzubieten, dem Coachee Handwerkszeug für den Alltag zur Verfügung zu stellen.

Der MBTI (Myers Briggs Typen Indikator) unterstützt Sie dabei, eigene Denk- und Wahrnehmungskategorien zu erkennen und Verhaltensweisen leichter nachvollziehen zu können. Damit gibt das Instrument wertvolle Hinweise zur Reflexion:

  • Welcher Arbeit- und Kommunikationsstil liegt mir besonders?
  • Welchen Einfluss hat mein MBTI-Typ auf mein Führungsverhalten?
  • Was sind mögliche Fallstricke?
  • Wie kann ich die gewonnen Erkenntnisse für meine Weiterentwicklung nutzen?

Aktuelles

P.f.O. Podcast #1
Führungskräfteentwicklung durch Gruppencoaching ganzen Artikel lesen...
MBTI und Coaching: persönliche Verhaltenspräferenzen verstehen und nutzen
Der MBTI (Myers Briggs Typen Indikator) unterstützt Sie dabei, eigene Denk- und Wahrnehmungskategorien zu erkennen und Verhaltensweisen leichter ... ganzen Artikel lesen...
Sieben auf einen Streich
Zur Qualifizierung von Führungskräften empfehlen wir immer häufiger die Arbeit in Coaching-Gruppen mit bis zu 7 Führungskräften als effektvolle ... ganzen Artikel lesen...

Senden Sie uns eine Nachricht