„Open Space: Neue Normalität – was ist dran?

Wir haben uns in einem online open space mit 12 Interessierten zum Thema „Neue Normalität“ auf Spurensuche gemacht: wie kann man auch virtuell Verbundenheit und Wertschätzung kreieren? Das war das eine Thema, zu dem wir uns rege in den Diskurs stürzten. In einer zweiten Gruppen tauschten wir Fragen und Erfahrungen aus zum Thema, wie man auch in Kleingruppen arbeiten kann, wenn man an verschiedenen Orten sitzt, und mit welchen Herausforderungen wir im Home Office zu kämpfen haben. Als PfO möchten wir in diesem Format unseren Kunden die Gelegenheit geben, mit anderen Menschen auch aus anderen Organisationen in den Austausch zu kommen und tatsächlich einfach mal zu hören, was gerade die Sorgen und Gedanken sind, die uns in diesen Krisenzeiten bewegen. Open Space ist eine Methode, die sich dabei ganz einlässt auf die „mitgebrachten“ Themen und einfach Raum gibt, das zu thematisieren, das gerade bewegt und beschäftigt. Wir fanden das sehr spannend und werden dem Wunsch Folge leisten, noch weitere Termine dazu stattfinden zu lassen. Dann wieder mit einem neuen Header – und vielleicht IHRER Erfahrung? Wir freuen uns darauf!“