Abstraktes Zitat Icon
„Es braucht einen Paradigmenwechsel in Organisationen – davon bin ich überzeugt! Menschen sollen ihre Arbeit selbst, bewusst neu gestalten, als Individuen ganzheitlich wahrgenommen werden und in Selbstorganisation an einem evolutionären Sinn arbeiten. Für solch einen tiefgreifenden Wandel, in dem es an Definition fehlt und Menschen einen Übergangszustand durchleben, braucht es eine neutrale Zone. Einen Ort, wo per se nichts schlecht und nichts gut ist. Einen Ort neue Denk-und Handlungsweisen anzunehmen.​ Diesen Raum will ich schaffen.“

Meine Herzensthemen

Transformationsprozesse begleiten

Organisationsentwicklung

Selbstorganisierte Teams

Antworten auf meine
3 liebsten Check-In Fragen

  1. Wenn du mit einer Person deiner Wahl zu Mittag essen könntest, wen würdest du wählen? Ich würde Ken Wilber einladen und dabei eine spannende Unterhaltung über Persönlichkeitsentwicklung und organisationale Transformation führen.
  2. Welche Sache oder Tätigkeit bringt dir Energie und Freude? Neue Herausforderungen oder Projekte wecken viel Energie in mir. Solange die Wiese noch halbwegs grün ist und der Gestaltungsspielraum offen, kommt Kreativität und Neugierde bei mir auf.
  3. Was ist deine größte Hoffnung mit Blick auf die Zukunft? Dass ich auf meinem ambitionierten Weg, gemeinsam mit den Menschen in den Organisationenen, so viel Bewusstsein schaffen kann, dass in Zukunft Ökonomie und Ökologie nicht mehr im Widerspruch zueinander stehen.

Abstraktes Zitat Icon
„Es braucht einen Paradigmenwechsel in Organisationen – davon bin ich überzeugt! Menschen sollen ihre Arbeit selbst, bewusst neu gestalten, als Individuen ganzheitlich wahrgenommen werden und in Selbstorganisation an einem evolutionären Sinn arbeiten. Für solch einen tiefgreifenden Wandel, in dem es an Definition fehlt und Menschen einen Übergangszustand durchleben, braucht es eine neutrale Zone. Einen Ort, wo per se nichts schlecht und nichts gut ist. Einen Ort neue Denk-und Handlungsweisen anzunehmen.​ Diesen Raum will ich schaffen.“

Unsere Herzensthemen

Transformationsprozesse begleiten

Organisationsentwicklung

Selbstorganisierte Teams

Antworten auf unsere
3 liebsten Check-In Fragen

  1. Wenn du mit einer Person deiner Wahl zu Mittag essen könntest, wen würdest du wählen? Ich würde Ken Wilber einladen und dabei eine spannende Unterhaltung über Persönlichkeitsentwicklung und organisationale Transformation führen.
  2. Welche Sache oder Tätigkeit bringt dir Energie und Freude? Neue Herausforderungen oder Projekte wecken viel Energie in mir. Solange die Wiese noch halbwegs grün ist und der Gestaltungsspielraum offen, kommt Kreativität und Neugierde bei mir auf.
  3. Was ist deine größte Hoffnung mit Blick auf die Zukunft? Dass ich auf meinem ambitionierten Weg, gemeinsam mit den Menschen in den Organisationenen, so viel Bewusstsein schaffen kann, dass in Zukunft Ökonomie und Ökologie nicht mehr im Widerspruch zueinander stehen.

Newsletter
abonnieren

Vielen Dank. Du wurdest unserer Newsletter-Liste hinzugefügt.
Ups! Beim Versenden Deiner Nachricht ist etwas schief gelaufen.
Bitte prüfe, ob Du alle Felder korrekt ausgefüllt hast.