Wie erhält man Teamgefühl & Produktivität in virtuellen Meetings?

Das Teamgefühl erhalten, das gelingt (wie eingangs erwähnt) durch positive Rituale: morgens 10 Minuten über TEAMS, Zoom o. ä. gemeinsam Kaffee trinken und den Tag besprechen. Eine gemeinsame Pause planen und einfach nur reden. Oder zum Feierabend gemeinsam den Tag mit einem Glas Wein oder einer Team Challenge abschließen.

Regelmäßige Check-Ins zu Beginn eines Meetings helfen zu erkennen, wie es den Beteiligten gerade im Moment geht und bei Bedarf gegenzusteuern: Was waren die Highlights oder die schwierigen Momente in der letzten Woche? Was läuft gerade privat? Wie klappt das Homeschooling?

 

Zu einem guten Meeting gehört neben Teamgefühl auch die Produktivität.

 

Yvonne Schmitt beim virtuellen Mitarbeitertag der SHD, als New Work Expertin.