Eine Unternehmensberatung mit

psychologischer Ausrichtung

 

P.f.O. steht für Psychologie für Organisationen. Nicht alles passiert logisch – vieles passiert auch psychologisch. Auf der Basis dieser Erkenntnis arbeiten wir seit 1984 mit Begeisterung daran, Organisationen nachhaltig erfolgreich zu machen. Wir betrachten dabei Menschen als Motor für Veränderung und arbeiten entsprechend mit ihnen. Die Ausgangssituation schauen wir uns genau an und entwickeln gemeinsam einen Weg, der Sie weiterbringt. Zugleich wecken wir Neugierde und Lust darauf, mit allen Beteiligten gemeinsam den Weg zum Ziel zu gehen und schaffen das dazu notwendige Vertrauen. Langjährige Kundenbeziehungen zu namhaften Unternehmen zeigen, dass uns dies gelingt.

Was uns wichtig ist

 

Unser Ansatz ist systemisch: Wenn wir an einer Stelle etwas verändern, behalten wir das große Ganze im Blick – bei großen Veränderungen beachten wir das vermeintlich Kleine, das aber wesentlich ist. Unser Team ist hochprofessionell und breit gefächert aufgestellt. Jeder bringt berufsspezifische Erfahrungen aus Unternehmen ein. Gemeinsam bilden wir ein Plus an Know-how und entwickeln neuartige Lösungsideen.

Unser Ziel ist Ihr wirtschaftlicher Erfolg – die Wertschätzung Ihrer Mitarbeiter
sehen wir als einen wichtigen Erfolgsfaktor dafür. Durch unsere vier Geschäftsfelder schaffen wir wertvolle Synergien. Aus der Vielfalt unserer Methoden und Arbeitsweisen schöpfen wir für Sie das spezifisch Richtige und Wichtige.

Unternehmensbroschüre

 

Hier finden Sie bald unsere Unternehmensbroschüre zum download

Unsere Berater

Unsere Kooperationspartner

Förderung von Sozialen Projekten

Spenden für „Die Brücke“

Fachberatungs- und Tagesaufenthaltsstätte für wohnungslose Menschen

Fachtagung „Missbrauchtes Vertrauen“

der Fachstelle Kinderschutz und Koordination (KuK) in Frankfurt am Main

Spende für die Verkehrserziehung 

der Kreisverkehrswacht Gießen e.V.

Fachtag für Erzieher/innen und Pädagogen

Strategieberatung der Stiftung Pfadfinden

Diakonie Werkstätten Kreuznacher Diakonie

Unsere Kunden

Veröffentlichungen

    Change Management

  • 2009 Aus 3 mach 1 - Der Strategieprozess der Berliner Flughäfen
  • 2005  Wir haben eine Strategie - aber keiner kennt sie.
  • 1998 Veränderungsmanagement in Banken
  • 1992 Ein Amt in der Krise - Berater zwischen Größenwahn und Resignation

    Großgruppen

  • 2009 Lebendig, inspirierend, lösungsorientiert - der Nutzer von Großgruppen in Change - Prozessen
  • 2008 Großgruppenverfahren - lebendig lernen - Veränderung gestalten.
  • 2002 congress in motion - ein neues Großgruppendesign setzt nachhaltige Impulse zur Veränderung in einem Banken-Fusionsprozess.
  • 2001 Audi in Bewegung management & training

    Sucht

  • 1991  Praxis der Rückfallbehandlung - Der Rückfall als Bestandteil betrieblicher Suchtberatung
  • 1990 Alkoholpräventionsprogramme in Unternehmen und Verwaltungen
  • 1988 Grundzüge stationärer Rückfallarbeit

    Führung

  • 2004 Gegenwind für's Mitarbeiter(jahres)gespräch?
  • 2000 Das Mitarbeitergespräch als Führungsinstrument: Verlaufsmerkmale und ihre Bedeutung für Zufriedenheit, Motivation und affektive Reaktionen.
  • 1998 Neue Anforderungen an Führungskräfte
  • 1991 Leiten und leiden in sozialen Einrichtungen. Ein Positionspapier zur Führungsproblematik in sozialen Berufen.
  • 1989 Neue Leiden in der Leitung. Frauen und Männer in Leitungspositionen.

    Personalentwicklung

  • 2009 Teamaufbau und Teamtraining - Das Miteinander der Mitarbeiter verbessern
  • 1998 Mitarbeiter beurteilen Ihre Vorgesetzten

Aktuelles

Januar 10, 2018
Wieviel Radikalität vertragen Schnecken? Ein komplexer Change-Prozess aus der Perspektive des Kunden und des Beraters.
Vortrag am praxis institut für systemische beratung süd ganzen Artikel lesen...
November 26, 2017
Funktionierst du noch oder bist du schon agil?
Die Kreativität eines Start-ups mit der Stabilität eines Großunternehmens zu verschmelzen - das ist eine spannender Gedanke. Die Einführung ... ganzen Artikel lesen...
November 17, 2017
P.f.O. Podcast #1
Führungskräfteentwicklung durch Gruppencoaching ganzen Artikel lesen...
September 28, 2017
Statement-Reihe: Gerhard Hoerschelmann über „5S im Büro“
Gerhard Hoerschelmann erklärt, warum die bekannte „5S-Methode“ aus dem Kaizen/Lean-Management, dem Klassiker für den gewerblichen ... ganzen Artikel lesen...
August 29, 2017
Unsere Statement-Reihe: Wilfried Ploenes über „Vertrauen in Change-Prozessen“
Wilfried Ploenes erläutert, warum Change-Prozesse nur mit Vertrauen sowohl in den Prozessgestalter (die oberste Führungskraft) wie auch in die ... ganzen Artikel lesen...
Juli 25, 2017
MBTI und Coaching: persönliche Verhaltenspräferenzen verstehen und nutzen
Der MBTI (Myers Briggs Typen Indikator) unterstützt Sie dabei, eigene Denk- und Wahrnehmungskategorien zu erkennen und Verhaltensweisen leichter ... ganzen Artikel lesen...
Juli 17, 2017
congress in motion® – 6 Schritte zur erfolgreichen Großgruppe
Eine effektive Möglichkeit, Kongresse und Workshops zu beleben und Veränderungsprozesse in Unternehmen zu steuern, stellen Großgruppenverfahren ... ganzen Artikel lesen...
Juni 29, 2017
Burnout Prävention – Seminarangebot für Führungskräfte, Mitarbeiter und Teams
Burnout und Stress sind Begriffe, die immer häufiger im Zusammenhang mit dem Berufsleben genannt werden. Vorbeugend aktiv zu werden und sich mit den ... ganzen Artikel lesen...
Juni 15, 2017
Rückschau auf den Demografiekongress 2017
Auf dem diesjährigen Demografiekongress setzten sich Unternehmer/innen, Führungskräfte und Berater/innen in unterschiedlichen thematischen Foren ... ganzen Artikel lesen...

Senden Sie uns eine Nachricht